NoFotoThumb.pngGroßbild

SaveTheTuna-Tuna

Wer gerne Fisch gegessen hat, schmeckt ein bisschen Meer aber ganz ohne Fisch. Das ist gut - für die Tunfische und die Welt. 

18:30
1 St.
 

Zutaten

3 St. Soja-Medalions
2 St. Noriblätter
3-5 EL Olivenöl
2 EL Sojasauce
1 EL Worchestershire Sauce
1 TL Paprikapulver

Zubeitung

  1. Ein Noriblatt in kleine Stücke zupfen.  In eine Schüssel zusammen mit den Soja-Medalions mit heißem Wasser übergießen und ca. 2 bis 12 Stunden "ziehen" lassen. 

  2. Das Noriwasser abgießen, die Soja-Medalions ausdrücken und in kleine fasrige Stücke reisen. In ein Schraubglas füllen.

  3. Das zweite Noriblätter klein hexeln mit Hilfe eines Mixers oder eines Mörsers. Zusammen mit Sojasauce, Worschestershire Sauce, 3 EL Öl und Paprika Pulver vermischen. Zum zerpflückten Soja Medallion hinzufügen, Deckel fest zuschrauben und gut durchschütteln. Abschmecken, eventuell noch etwas nachsalzen.

  4. Wenn der Tunfisch noch etwas zu trocken ist, noch etwas Öl hinzufügen. Ist im Schraubglas und im Kühlschrank ca. 2-3 Wochen haltbar. 

Kommentar schreiben

Ich bin kein Vegetarier, weil ich Tiere liebe, sondern weil ich Pflanzen hasse.

Wau Holland

Neueste Rezepte


Informtionen